Team-Meeting

Wir begleiten Sie im Führungteam und in Ihren Projekten zum Erfolg. Dabei stehen für uns menschliche Führung, kollaboratives Mindset und Kulturentwicklung im Einklang mit Ihrer Unternehmensstrategie im Fokus. Je nach Bedarf arbeiten wir in Präsenz vor Ort oder digital mit Ihnen - wir richten uns nach Ihnen und Ihrem individuellen Kontext.

Erfolgreiche Zusammenarbeit. 

Klare Ausrichtung

Gemeinsam mit Ihnen Arbeiten wir an Ihrer Vision und Ihren unterneh-merischen Werten und ermöglichen diese im Einklang mit Ihrer Strategie erfolgreich umzusetzen.

Konstruktive Konfliktlösung

Die Fähigkeit, Konflikte lösungsorientiert ansprechen und klären zu können, ist Voraussetzung für echtes Lernen und die Entwicklung ihrer Teams

Transparente Kommunikation

Für das Überleben in unruhigem Fahrwasser braucht Ihre Organisation die Fähigkeit, über Teamgrenzen hinweg schnell und direkt kommunizieren zu können

Verbindlichkeit & Effektivität

Lange Meetings, wenige Ergebnisse? Entscheidungen werden getroffen, aber nicht umgesetzt? Wir helfen Ihnen, eine Kultur der Verbindlichkeit zu etablieren - die Effektivität folgt automatisch.

strategie fisch.png
kultur fisch.png

CULTURE EATS STRATEGY FOR BREAKFAST.

Wie kann Ihre Unternehmenskultur Ihre Strategie und Ziele konstruktiv und erfolgreich unterstützen?

Hat Ihre Organisation eine klare Ausrichtung und Vision -
und ist diese Ihren Mitarbeitenden bekannt und wird gelebt?

Ja, voll und ganz
Gute Frage, ich weiß nicht
Nein, hier sehe ich ein Problem
 

3 Kulturzonen in Unternehmen

ROTE ZONE

Offen aggressiv - Macht & Schuld

VERHALTEN

  • Offen aggressiv

  • Schuldige suchen

  • Machtspiele

  • Drohungen

  • Übermäßiges Konkurrenzverhalten

ERGEBNISSE

  • Angst vor Fehlern

  • Silodenken

  • Psychischer Stress

  • Hoher Widerstand gegen Veränderung

  • Vermeidung von Verantwortung

PINKE ZONE

Passiv aggressiv - oberfächlich nett

VERHALTEN

  • Nett sein - aber nicht ehrlich

  • Scheinharmonie

  • Passiv aggressiv

  • Vermeiden kritischer Feedbacks und Gespräche

  • Geistige Abwesenheit in Besprechungen

ERGEBNISSE

  • Geringe Verbindlichkeit

  • Viel Kommunikation, wenig Klarheit

  • Grüppchen-Bildung

  • Gestörter Informationsfluss

  • Subtile Unzufriedenheit bis Mecker-Kultur

GRÜNE ZONE

Echte Zusammenarbeit - respektvoll UND ehrlich

VERHALTEN

  • Respektvoll UND ehrlich

  • Psychologische und emotionale Sicherheit

  • Lösungsorientierung

  • Konstruktive Verhandlungen & Meetings

  • Konflikte ansprechen und lösen

  • Führung = Führung zur Selbstführung

ERGEBNISSE

  • Erfolgreiche Zusammenarbeit

  • Mut, Ideen einzubringen und Neues auszuprobieren

  • Hohe Verbindlichkeit

  • Schelles Lernen

  • Engagierte und motivierte Mitarbeitende

  • WIR-Gefühl & Zusammenarbeit als eine Firma

Wo erleben Sie diese Kulturzonen in Ihrer Organisation? Unsere Erfahrung: in vielen Organisationen herrscht heute eine pinke Kultur - v.a. in Projekten mit schnell wechselnden Teams, die noch gar keine echten Teams geworden sind. Wir haben selbst lange unter pinken Kulturen gelitten - ohne das damit verbundene Unbehagen in Worte fassen zu können - es waren ja alle nett... Aber mal ehrlich: zurück nach rot, in eine offene, feindselig aggressive Stimmung wollten wir auch nicht.

Daher haben wir uns GRÜN verschrieben. Unsere Mission:

Wir begleiten Sie auf der Reise von PINK nach GRÜN!

(Nein, das wird keine reine Vergnügungstour... Spaß macht sie trotzdem: der Teamgeist wird geweckt, es wird jede Menge gelernt, vorherz unbezwingbare Hürden und Probleme werden gemeinsam überwunden und das Ziel ist wirklich wunderschön...)

Oh, sie haben auch noch starke
ROTE Anteile in Ihrer Organisation? Auch das wird ein spannender Weg. Wir freuen uns darauf, Sie dabei zu begleiten.

 

Zahlen, Daten, Fakten

Warum in Zusammenarbeit und Kultur investieren?

Untnernehmen sind es gewöhnt, viel Geld in die Strategieentwicklung, Change-Vorhaben, das Projektmanagement, Methodenschulungen und die individuelle Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden zu investieren. Aber Kulturentwicklung? Kann man das messen? Bringt uns das wirklich weiter? Hand auf´s Herz - wie viel Geld ist Ihnen die Kultur in Ihrer Organisation wert?

Hier ein paar handfeste Argumente:

Kultur: wichtigster Faktor für erfolgreiche Teams

Project Aristotle, die größte bisher durchgeführte wissenschaftliche Teamstudie:
 

 Der wichtigste Einflussfaktor für das Entstehen erfolgreicher Teams - wichtiger als Kompetenz und Teamzusammensetzung - ist psychologische Sicherheit.

Das Paradox: Teams und Organisationen sind nur erfolgreich, wenn Mitarbeitende bereit sind, Risiken einzugehen. Mitarbeiter gehen jedoch nur dann Risiken ein, wenn sie sich sicher fühlen.

Wir hören bei vielen Kunden zunächst Aussagen wie "Ich sage doch meinem Chef nicht, was ich wirklich denke."

 

Wie ist das in Ihrer Organisation?

Kultur: Entscheidender Faktor für den Erfolg (agiler) Transformation

VERSIONONE 10th annual State of Agile™ Survey:

Die Unternehmenskultur ist der  häufigste Grund dafür, dass agile Transformationen scheitern (46%!)

Das Einführen agiler Methoden macht klassisch geführte Unternehmen nur dann agiler, wenn auch an der Kultur gearbeitet wird.

Wie viel Verantwortung sollen, dürfen und können ihre Mitarbeitenden und Teams übernehmen? Wie gut sind Ihre Führungskräfte darauf vorbereitet, eher als Coaches zu arbeiten und Menschen zu helfen, sich selbst zu übertreffen?

KULTUR: entscheidend für Klarheit und Verbindlichkeit

Booz Hamilton Studie im Harvard Business Review mit über 30.000 befragten Individuen:

In Organisationen mit vorwiegend PINKER KULTUR haben nur 27% der Mitarbeitenden den Eindruck, dass jeder versteht, für welche Handlungen und Entscheidungen er verantwortlich ist – gegenüber 93% in GRÜNEN ZONEN.

75% gaben in PINKEN Umfeldern an, dass getroffene Entscheidungen im Nachhinein infrage gestellt werden, vs. 26% bei GRÜN.

Wie klar, effektiv und verbindlich ist die Kommunikation und Zusammenarbeit bei Ihnen?

KULTUR: Grundlage für Innovation und Erfolg

Studie "Work Reworked" von Microsoft und der London Business School in 15 europäischen Ländern:

Die Chance auf zweistelliges Wachstum ist in Unternehmen mit innovationsfreudiger Kultur doppelt so hoch wie in solchen, in denen z.B. neue Ideen weniger angenommen und gefördert werden.

Wir können Ihnen auch einen weiteren Design Thinking-Workshop anbieten. Viel lieber unterstützen wir Sie jedoch darin, eine innovationsfreudige Kultur zu entwickeln!

 

Unsere Einsteiger
 

3x3
3 Stunden
3 Methoden

Der einfachste Start: wir führen Sie und Ihren Führungskreis durch unsere drei effektivsten Methoden für die Analyse und Verbesserung Ihrer Zusammenarbeit

Mehr erfahren

Relsberger Führungswerkstatt

Das leichte und intensive Format für Ihre Entwicklung als Führungskraft - im vertraulichen Rahmen mit Führungskräften aus anderen Organisationen

Mehr erfahren

Interne Führungswerkstatt

Die interne Führungswerkstatt ist ein leichtes Format, um Führungskräfte innerhalb Ihres​ Unternehmens wirkungsvoll weiterzuentwickeln

Mehr erfahren

Erfolgreiche Workshops und Trainings brauchen eine gesunde Mischung aus Erfahrung und Routine auf der einen Seite, sowie individuelle Anpassung an das jeweilige Unternehmen andererseits. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns - gerne entwickeln wie für Sie ein stimmiges Angebot - selbstverständlich konform mit den aktuellen Corona-Regelungen.

 

Wir kennen Trainings und Seminare im 90er-Stil in- und auswendig. Wir finden das geht auch anders: Freude am Lernen. Wissenschaftlich geprüft. Praxisnah. Ermutigend.

Konkret bedeuted das: individuell zugeschnittene Formate, gehirngerechtes Lernen, interkativer Methodenmix, so viel Praxisphasen wie möglich, so viel theoretischen Input wie nötig.

Teilnehmende sagen über  unsere Arbeit...

„Die Stimmung während der gesamten zwei Tage war kreativ, entspannt und lehrreich. Es herrschte eine andere Form der Wissensvermittlung im Vergleich zu üblichen Lehrgängen – frischer Wind.“

"Dieses Training gehört zu den drei wertvollsten Tagen meines Lebens"

„Schöne Übungen und bunte Mischung an Methoden!“

"Es war für mich sehr wertvoll die Methoden und Theorien praktisch anzuwenden und auf aktuelle Situationen zu beziehen."

Ausgewählte Projekte

 

  • Einführung von Radical Collaboration bei einem mittelständischen, weltweit tätigen EPC aus der Marine Industrie

  • Erfolgreiche Konfliktlösung zwischen der Entwicklungs- und der Produktionsabteilung eines größeren deutschen Mittelständlers

  • Partizipative Strategieentwicklung mit dem Vorstand und Auszubildenden der GLS Bank

  • Entwicklung eines neues Arbeitsklimas und Einführung agilen Arbeitens in eine Abteilung eines Großforschungszentrums

  • Strategieentwicklung und -implementierung über drei Jahre bei einer Beratungsgesellschaft für intelligente Mobilität

  • Zweijähriger Beratungsprozess an einer einer freien Schule zum selbstorganisierten, erfolgreichen Erwerb einer Schulimmobilie

  • Großgruppenveranstaltungen mit Open Space, World Café, Pro Action Café u.a. Methoden mit 100 Mitarbeitenden einer Managementberatung, 120 Trainees und 140 Mitgliedern eines kirchlichen Trägers

Kundenstimmen

„Wir arbeiten schon seit mehreren Jahren sehr erfolgreich mit Mona Nielen und Dan-Felix Sorgler zusammen. Unsere Kunden, wie auch die Tiba selbst sind bei jeder Gelegenheit aufs Neue begeistert. Sie überzeugen mit detailreichen Kenntnissen zu den Ansätzen und den dazugehörigen Grundlagen. Sie können sich in die Situation der Teilnehmer hineinversetzen und praktische Hinweise geben, wobei durch sehr viel Interaktion die Lösung stets durch die Teilnehmer selbst erarbeitet wird. Da stellt sich häufig ein „Aha-Effekt“ ein und alle sind von früh bis spät ganz konzentriert bei der Sache.

 

Gerade für die eher industriell geprägten Kunden der Tiba, die sich vor allem durch eine hohe fachliche Kompetenz auszeichnen, geht es jetzt verstärkt um den Faktor „Mensch“ und die Verbesserung der Zusammenarbeit auf allen Ebenen. Dies sind klare Kernkompetenzen von Mona Nielen und Dan-Felix Sorgler. Wir freuen uns deshalb auf die weitere Zusammenarbeit mit beiden.“ 

Reinhard Wagner, Geschäftsführer

Tiba Managementberatung GmbH

Unsere Kunden

Industrie & Mittelstand

Beratungen & Dienstleistungen

Gemeinnützige Organisationen

  • beyerdynamic (Hochwertige Elektroakustik)

  • Dannemann el noble cigarro

  • dm-drogerie markt

  • ENERCON (in Kooperation mit Tiba Managementberatung)

  • Globus Tschechien

  • GLS Bank (Ethische Geldanlangen)

  • MIELE 

  • Roche Diagnostics

  • Sanacorp Pharmahandel (in Kooperation mit unterwegs - Natur & Coaching)

  • Siegwerk Druckfarben

  • SOFTBAUWARE (ERP-Software für die Baubranche) 

  • TGE Marine (in Kooperation mit Tiba Managementberatung)

  • WESSLING Gruppe

  • WS Web-Stores

  • ZF Friedrichshafen

Bildungsträger

  • Allerweltshaus Köln

  • Biodynamische Ausbildung (für Bio-Landwirte)

  • Hochschule Ruhr-West

  • Regionalkonferenz der Waldorfschulen Saarland, Rheinland-Pfalz & Luxembourg

  • Shiatsu Schule Kärnten

  • Universität Duisburg-Essen

  • Universität Köln

  • Universität Witten / Herdecke

  • Waldorfschule Bonn

  • Youth Initiative Program 

 

TEAM - Wir stehen für MUT,

FREIHEIT & FREUDE.

Das bekommen Sie bei uns: der ideale Mix aus Umsetzungspenetranz, ansteckender Begeisterung und maximaler Individualität - abgestimmt auf Ihre Herausforderungen.

Organisationen erfolgreich machen.

 

Uns treibt die Frage an, was die entscheidenen Prinzipien, Faktoren und Ansätze sind, die Organisationen heute und zukünftig erfolgreich machen. Erfolg bedeutet dabei für uns, neben einem positiven wirtschaftlichen Ergebnis, das langfristige Überleben einer Organisation, durch das Erfüllen von sich stetig wandelnden Kundenbedürfnissen, die Gestaltung von menschengerechten Arbeitswelten sowie den Erhalt unseres Planeten.

Dan-Felix Sorgler

Dan-Felix Sorgler inspiriert, reißt mit und öffnet Räume für das Neue.

Er verbindet seine Erfahrung aus dem Aufbau eigener Organisationen (Profit & Non-Profit), interdiszlipliären Studien zwischen Wirtschaft & Sozialem, hochkarätigen Ausbildungen und internationaler Beratungs- und Trainingserfahrung zu einer direkten, effektiven Arbeitsweise:
zielsicher identifiziert er die wesentlichen Themen und Knackpunkte in der Zusammenarbeit, ermöglicht neue Perspektiven und Visionen und begleitet mit Humor und einer Prise Provokation die Umsetzung neuer Denk- & Verhaltensmuster - bei Führungskräften, Teams und Organisationen.

Mehr...

Mona Nielen

Mona Nielen bringt Klarheit, ermutigt zum Neuen und schafft Raum für Freude und Begeisterung bei ihren Kunden.

Ihre Erfahrungen als Sozialunternehmerin und Führungskraft bringt sie ebenso wirkungsvoll in Trainings und Workshops ein, wie ihren akademischen Hintergrund in Sozialwissenschaften, Ethik & Organisationslehre.

Mit ihrer präzisen Wahrnehmung und Analysefähigkeit sowie Ihrem Feingefühl, die wesentlichen Themen in Kontakt zu bringen und Feedbacks wirkungsvoll bei Führungskräften und Entscheidern zu platzieren, begleitet sie Ihre Kunden konsequent auf dem Weg in die grüne Zone und fördert die erfolgreiche Zusammenarbeit im Führungsteam und der gesamten Organisation.

Mehr...

Gabriel Zahn

Gabriel Zahn hat einen glasklaren Blick für Strukturen und Prozesse und ihre Auswirkungen auf die Zusammenarbeit.

 

Er verbindet jahrelange Erfahrung bei der Gestaltung sozialer und unternehmerischer Prozesse (u.a. als Geschäftsführer und Entwicklungsbegleiter) und das tiefe Interesse an zeitgemäßer Führung und erfolgreicher Zusammenarbeit. Mittels individueller Befähigung und kollektiver Methodenvielfalt sorgt er gerne für mehr Leistung und anhaltende Freude bei der Arbeit in Teams und Organisationen.

+ Netzwerk

Je nach Auftrag greifen wir gerne auf unser Netzwerk aus Berater*Innen, Coaches, Führungskräften und anderen Beratungsorganisationen zurück, um für unsere Kunden die ideale Lösung zu bieten.

Unsere besonders wichtigen Partner*Innen:

 

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns

Vielen Dank!

Erfolgreich. Zusammen.
Arbeiten
.

Dan-Felix Sorgler

+49 178 79 111 20
dan-felix(at)sorgler.de

Mona Nielen
+49 152 0880 8244
post(at)monanielen.de


Friedrichstraße 13
42105 Wuppertal